Thomas Larcher

My Illness is the Medicine I Need

Noten
Komponist: Thomas Larcher
Mitwirkender: Thomas Larcher
Besetzung: Sopran, Violine, Violoncello und Klavier
Ausgabe: Partitur und Stimmen, Original version for soprano, violin, cello and piano, Stimmlage: Sopran
Verlag: Schott Music Ltd., London
Kompositionsjahr: 2002
Aufführungsdauer: 00:15:00
Sprache: englisch
Lieferbarkeit: weltweit
Schwierigkeit:
Kundenbewertung:
27,99 €
PDF-Download Download kaufen

In einem Magazin mit Reportagen über psychiatrische Anstalten stieß Thomas Larcher auf Patienten-Interviews: "Diese Sätze sind von starker innerer Kraft, erheben aber nicht den Anspruch, ein umfassendes Bild dieser Menschen zu vermitteln. Vielmehr erscheinen stroboskopartig Fetzen aus deren Welt." Sehr verhalten, oft introvertiert nimmt sich die Sopranstimme in Larchers Kompostion dieser Texte an, doch wirken sie als Katalysatoren verstörend anmutender Prozesse in den Instrumentalstimmen nach. Die Uraufführung mit Juliane Banse, Christian Tetzlaff, Nikolaj Schneider und dem Komponisten am Klavier fand 2002 beim renommierten Festival „Spannungen“ im Kraftwerk Heimbach statt. Eine Einspielung ist unlängst bei ECM New Series erschienen.